Was ist das Stärkeprofil®?
Das 8S Stärkeprofil® ist ein Analysetool zur Ermittlung und Visualisierung der persönlichen Stärken von Menschen. Es ist bewusst kein Test, denn es gibt weder richtig noch falsch. Vergleichbar mit einem Kompass, zeigt das Stärkeprofil lediglich verschiedene Richtungen an. Aufgezeigt werden die individuellen Stärken mit ihren unterschiedlichen Ausprägungen.

Einsetzbar ist das 8S Stärkeprofil® in Coachings, Beratungen oder Trainings:

  • Auswertung erfolgt unmittelbar vor Ort
  • sowohl face to face als auch im virtuellen Raum mittels digitalem Coaching durchführbar
  • flexible Teilnehmerzahl: 1 bis zu 100 Personen parallel
  • Dauer des Ausfüllens ca. 15 Minuten

Wie lange gibt es das Stärkeprofil®?
Das 8S Stärkeprofil® wurde im Jahr 2005 entwickelt (damals als G.R.E.I.K. Stärkeprofil®). Es analysiert die 8 grundlegenden und zugleich individuell ausgeprägten Stärken eines Menschen. Daher haben wir uns 2016 entschieden, unser erfolgreiches Stärkeprofil zukünftig 8S Stärkeprofil® zu nennen. In diesem Kontext wurden zudem unsere Training- und Coaching-Tools, z. B. der G.R.E.I.K. VISU Stärketisch, die Methoden und Werkzeuge überarbeitet und weiterentwickelt.

Bild "Stärketisch"

Was bringt mir das Stärkeprofil®?
Nach dem Beantworten bzw. Bewerten von 40 Schüsselsätzen wird das Ergebnis direkt vor Ort ausgewertet. Insgesamt dauert die Durchführung inklusive Auswertung ca. 15 Minuten. Die einzelnen Stärken werden mittels eines Stärke-Rads in einem individuellen 8S Stärkeprofil® visualisiert und können von da an mit dem Coach oder Trainer analysiert, bearbeitet oder für die Entwicklung einer Kommunikationsstrategie genutzt werden.

Was sind persönliche Stärken?
Basierend auf den neurowissenschaftlichen Erkenntnissen zu den Themen Gehirn, Lernen, Entwicklung sowie dem Wissen aus der positiven Psychologie wurden unsere 8 Hauptstärken definiert. Sie setzen sich zusammen aus der genetischen Disposition (Begabung, Talent), der individuellen Lebensmotive (Motivation und Begeisterung) sowie der individuellen Entwicklung des Gehirns (bzw. dem individuellen Zusammenspiel also der individuellen Entwicklung der 2 Gehirnhälften).

Was unterscheidet das Stärkeprofil® von bekannten Persönlichkeitstests auf dem Markt?
Das 8S Stärkeprofil® verfolgt die Philosophie, dass sich die Persönlichkeit eines jeden Menschen ein Leben lang weiter entwickelt. Individuelle Erfahrung prägen unser aller denken. Einstellungen und Werte veränder sich im Laufe der Jahre, positive oder negative Erlebnisse wie Familienzuwachs, Tod eines geliebten Menschen, Erkrankungen, persönliche Erfahrungen im Arbeitsleben… all das hat Auswirkungen auf unsere Persönlichkeit und das Individuum.
Das 8S Stärkeprofil® dagegen konzentriert sich auf die Grundstärken eines jeden Menschen, die bereits bei Kindern zu beobachten sind. Es reduziert ganz bewusst die Komplexität der Persönlichkeit, lässt Werte und persönliche Vorsätze außen vor und konzentriert sich auf die wesentlichen, genetisch geprägten Grundlagen des individuellen Menschen.

 

Für welche Schwerpunkte gibt es das Stärkeprofil®?

  • für berufliche (neu-) Orientierung
  • für persönliche Orientierung und Weiterentwicklung
  • für Führungskräfte im Umgang mit Mitarbeitern
  • für Teamführung und Teamentwicklung
  • für stärkeorientierte Kommunikation
  • in Kooperation mit Transfergesellschaften zur beruflichen Neuorientierung im Out- und Newplacement.

Wer darf das Stärkeprofil® durchführen?
Durchgeführt werden kann das 8S Stärkeprofil® von allen dafür lizenzierten Trainern. In kürze finden Sie auf dieser Homepage eine Vielzahl von lizenzierten Trainern mit Ihrem spezifischen Angeboten.

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Für weitere Informationen zu Seminaren, Coachings, zur Durchführung oder Lizenzierung schreiben Sie uns gerne an post@8s-profil.de

Die nächste 8S Stärkeprofil® Lizensierung für Trainer und Personaler findet im Juni/Juli 2018 statt.

Termine:

Lizenzierungen Personalcoach  Stärkeprofil® 2019:

  • 22. & 23.03.2019    in München
  • Mai 2019                 in Saarbrücken
  • 28. & 29.06.2019   in Berlin
  • 11. & 12.10.2019   in München

Lizenzierung im Rahmen von Train the Trainer Inhouse nach Absprache.